Visit Homepage
Zum Inhalt springen

Schlagwort: Zeichnen

KUNST x MOTHERHOOD

-vierteiliger Kunstworkshop-

Mutterschaft bedeutet Liebe, Leidenschaft, Erwartung, Zwang, herzzerreißende Momente, Schuldgefühle, Fürsorge, Ambivalenzen, Intensität, Care-Arbeit, Beziehung, Körperkontakt, Enttäuschung, Bindung, Arbeit, Seelenaufgabe, Aufopferung, Unerreichbarkeit, Bedingungslosigkeit, Tränen, Glück, Zufall, Angst, Geduld, Hingabe, Verantwortung, Ungleichheit, Ungerechtigkeit, tradierte Rollenbilder und vieles mehr…

Mutterschaft bewegt. Mutterschaft verändert. Mutterschaft bringt unendlich viele Themen mit sich, schafft neue Bilder von der Zukunft, von der Sicht auf die Welt, von sich selbst und prägt alle Beteiligten fürs Leben.

Umso mehr fällt auf, dass das Thema Mutterschaft in der Kunst wenig Beachtung findet, obwohl es doch eine eindeutig gesellschaftliche Relevanz hat. Denn jeder Mensch hat eine Mutter*

Und dennoch ist Mutterschaft in der Kunst, in Ausstellungen, bei Kunstschaffenden, in Museen und Galerien, auf dem Kunstmarkt so wie in allen anderen Bereichen des Lebens unterrepräsentiert.

Wieso nur spiegelt sich ein so wichtiges Thema kaum in der Kunst wieder?

_____

All diesen Fragen wollen wir in meinem dreiteiligen Workshop auf die Spur gehen und vor allem selbst ganz viel Kunst schaffen.

Ich möchte Euch einladen, eine kleine kunstgeschichtliche Reise in das Thema Mutterschaft und Kunst zu machen, einige Künstler*innen und ihre Positionen kennenzulernen, in einen Dialog zu gehen und vor allem gemeinsam mit mir kreativ zu werden und einen eigenen Ausdruck für das Thema zu finden.

Im Workshop bekommt Ihr die Möglichkeit, Einblicke in verschiedene künstlerische Materialien zu bekommen sowie ausgiebig Zeit, diese auszuprobieren und damit zu arbeiten.

Es sind keine künstlerischen Erfahrungen nötig.

Der Workshop beschäftigt sich deshalb mit Mutter*schaft (und nicht mit Elternschaft), weil ausgerechnet diese Rolle in der Kunst eine erstaunliche Diskriminierung erfährt. Dennoch ist er für alle offen und Du musst nicht selbst Mutter* sein, um daran teilnehmen zu können.

Kosten:

150 € pro Person für alle vier Termine inklusive Material.

Die entstandenen Werke können im Anschluss mit nach Hause genommen werden.

Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

Insgesamt habe ich 5 Plätze zu vergeben.

Termin:

Aufgrund des Pandemiegeschehens ist momentan noch nicht absehbar, wann der Workshop stattfinden kann. Es wird aber definitiv einen Termin in 2021 geben. Sobald ich mehr weiß, informiere ich hier bzw. nach Vormerkung auch per Email darüber (die Termine werden außerhalb der Schulferien liegen).

jeweils von 19:00 bis 21:30 Uhr (2,5h)

Ort:

Atelier Liebenwalder Straße 33, 13347 Berlin-Wedding

*** Ich möchte explizit darauf hinweisen, dass in meinem Workshop auch Menschen, die sich jenseits heteronormativer Beziehungen befinden oder sich nicht der binären Geschlechterordnung zugehörig fühlen, herzlich willkommen sind.

Schreib einen Kommentar

Zeichnen am Mittwoch

– kunstpädagogisches Angebot –

Wir,  Daniela Bustamante (Ölmalerin) und Hannah Elsche (Künstlerin/ Kunsttherapeutin), unterstützten Euch dabei, Eure eigenen Ideen individuell zu verwirklichen und einen Abend pro Woche dem kreativen Ausdruck und Zeichnen zu widmen.

Spielerisch und bewertungsfrei ermöglichen wir Euch, mit unterschiedlichen Techniken und Materialien zu experimentieren und Euch auszuprobieren.

Der Workshop bietet sowohl Einblicke in verschiedene künstlerische Zeichenmaterialien und ausgiebig Zeit, diese und sich einmal auszuprobieren, Basics kennen zu lernen, damit weiter zu arbeiten und Projekte zu verwirklichen..

Es sind keine künstlerischen Erfahrungen nötig und es kann jederzeit dazu gestoßen werden!

Die nächsten Termine:

Aufgrund der momentanen Situation findet der Kurs momentan nicht statt. Wir halten Euch auf dem Laufenden, wann es wieder losgeht…

Kosten:

  • Die Teilnahme kostet 20€ pro Person pro Termin.
  • Wir haben 5er Karten (5x kosten 100€) und 10er Karten (10x kosten 200€, das 11. Mal ist frei) und wir verkaufen Gutscheine.

Die Materialien sind im Preis inklusive und die entstandenen Arbeiten können selbstverständlich im Anschluss mit nach Hause genommen werden.

Anmeldung bitte an mail@hannahelsche.de

Es können maximal 6 Personen teilnehmen.

Wo:

Atelier Liebenwalder Straße 33, 13347 Berlin

Bei Fragen kontaktieren Sie mich gerne per Email oder telefonisch unter +49 (0) 160 300 839 9.

Wir sprechen Deutsch, Englisch und Spanisch.


– art educational offer –

We, Daniela Bustamante (oil painter) and Hannah Elsche (artist/art therapist), support you to realize your own ideas individually and to dedicate one evening per week to creative expression and drawing.

In a playful and non-judgmental way we enable you to experiment and try out different techniques and materials.

The drawing class offers insights into different artistic drawing materials and plenty of time to try them out, to get to know basics, to continue working with them and to realize projects.

No artistic experience is necessary and you can join us at any time!

Next dates:

Due to the current situation the course will not take place at the moment. We will keep you up to date when the course starts again…

costs:

  • The participation will be 20€ per person
  • We have 5 tickets (5x costs 100€) and 10 tickets (10x costs 200€, 11th is for free) and we sell vouchers.

The materials are included and of course you can take the work home afterwards.

Please bring some kind of chair (for Camping or something) with you!

Please register at mail@hannahelsche.de

We have place for max. 6 persons.

where:

Atelier Liebenwalder Straße 33, 13347 Berlin

If you have any questions, please contact me by email or by phone at +49 (0) 160 300 839 9.

We speak German, English and Spanish.

Kommentare geschlossen